Ferien mit Sprachunterricht kombinieren

Unsere sicheren, komfortablen und all-inclusive Camps machen es möglich!

In den vergangenen 15 Jahren durften wir bei über 90.000 Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 16, die an unseren Campprogrammen teilgenommen haben, die strahlenden Gesichter begleiten. Wir lassen echtes Ferienfeeling aufkommen und bieten spannende Freizeitaktivitäten. Dabei kommt Englisch jedoch nicht zu kurz. Gesprochen wird nicht nur während des lebendigen Sprachunterrichts am Vormittag, sondern den ganzen Tag.

Aufregendes und motivierendes Programm

Unsere engagierten Sprachlehrer geben den Kindern und Jugendlichen das Selbstvertrauen, die Fremdsprache
aktiv anzuwenden. Beliebte Aktivitäten sind z. B. Interviews führen, Rollen- und Sprachspiele sowie themenorientierte Projektarbeiten. Grammatikalische Strukturen werden spielerisch und in vielen lebendigen Dialogen geübt. Alle Übungen zielen darauf ab, zum Sprechen zu motivieren, jedoch nicht zu drängen. Themen des Unterrichts hält jeder Teilnehmer im „Camp Diary“ fest. Hier werden auch Nachmittags- und Abendaktivitäten dokumentiert. Am Ende des Camps erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat.

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne: Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht.

Die Vorteile für Ihr Kind
  • Selbstvertrauen, Motivation und Spaß am Lernen
  • Freieres, flüssigeres Sprechen
  • Eine optimale Betreuer-Kind-Relation zwischen 1:6 und maximal 1:10
  • Verbesserte Aussprache und Hörverständnis
  • Vergrößerter aktiver Wortschatz
  • Größere Sicherheit bei Anwendung der Grammatik
  • Interkulturelle Erfahrungen