Geförderte Kurse für Unternehmen

Gemeinsame Erfolgserlebnisse mit und für Ihre Mitarbeiter erzielen

Unsere firmeninternen Gruppenkurse sind eine effektive Form, um gezielt Fremdsprachenkompetenzen bei mehreren Mitarbeitern aufzubauen.

Sie profitieren dabei von allen Vorteilen unseres umfassenden Bildungscontrollings: angefangen bei einer genauen Bedarfsanalyse über die Festlegung individueller Inhalte und Einstufung der Sprachkenntnisse bis hin zu einer detaillierten Erfolgskontrolle.

Förderungen für Unternehmen in Oberösterreich

Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen Erwachsener zum besseren Fortkommen im Beruf und zur besseren
persönlichen Qualifizierung.
Förderungsumfang:
• Bis zu 70 % der Kurskosten bis maximal € 2.400,– gesamt
• Sprachkurse bis zur maximalen Gesamtförderhöhe von € 1.000,–
Infos: www.land-oberoesterreich.gv.at

 

Förderung für die Abhaltung von Projektwochen mit Native Speakers im Inland.

Förderungsumfang: 50%, maximal € 365,- pro Klasse für Fremdsprachenoprojekte

Mehr Infos unter: www.land-oberoesterreich.gv.at

Österreichweite Förderungen für Unternehmen
WKO - Förderungen für Lehrbetriebe

Für freiwillige und gesetzliche Ausbildungsmaßnahmen, für Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung und berufsbezogene Zusatzausbildungen können Lehrbetriebe diese Förderung beantragen.

Förderungsumfang: 75% der Kurskosten bis zu maximal € 1.000,- pro Lehrling werden über die gesamte Ausbildungsperiode  gefördert. Für Zusatzausbildungen, die als eine zwischenbetriebliche Ausbildung stattfinden, werden bis zu € 40,- pro Tag gewährt.

Mehr Infos unter: www.wko.at

Bildungskarenz

Personen in Bildungskarenz erhalten vom AMS Weiterbildungsgeld.

Förderungsumfang: in Höhe des Arbeitslosengeldes; mit einer Beteiligung von mindestens jedoch €14,53,- täglich.

Mehr Infos unter: www.ams.at - Stichwort: Bildungskarenz

Unternehmensgründungsprogramm

Förderung von potentiellen JungunternehmerInnen, die sich erforderliche Qualifikationen erwerben müssen.
Die Kosten für die Weiterqualifizierung trägt das AMS. Darüberhinaus wird unter gewissen Voraussetzungen für
die Dauer der Teilnahme am Programm die finanzielle Absicherung gewährleistet.

Förderumfang:

  • Auf Anfrage
  • Die Dauer des Unternehmensgründungsprogramms beträgt im Allgemeinen 6 Monate und wird im Einzelfall zwischen der potenziellen Jungunternehmerin/dem potenziellen Jungunternehmer und dem AMS vereinbart

Infos:www.ams.at

Qualifizierungsförderung für Beschäftigte

Förderung von Weiterbildungen von ArbeitnehmerInnen mit höchstens Pflichtschulabschluss,
ArbeitnehmerInnen mit Lehrabschluss bzw. Abschluss einer Berufsbildenden mittleren Schule sowie
ArbeitnehmerInnen mit höherer Ausbildung als Pflichtschulabschluss, die das 45. Lebensjahr vollendet haben.
Förderumfang:
• 50% der Kurskosten, 50% der Personalkosten ab der 33. Kursstunde
• Die Förderung darf pro Person und Begehren € 10.000,– nicht übersteigen
Infos: www.ams.at